Leaving Hope
Navigation

made by: T&T Graphics
Die Woche vor Heiligabend 2004


Sorry, dass ich des hier so abk?rz aba ich hab in der Weihnachtswoche immer Stress Ich wird euch des wichtigste zamfassen:
Leider muss man zu den Lehrern sagen, dass die keinerlei Erbarmen mit armen gestressten Sch?lern haben Einige waren echt der Meinung bis zur letzten Minute Unterricht zu machen Schlie?lich k?nnen wirs uns nicht erlauben (Zitat Mense *erw?rg*) Keine Ahnung warum Naja am Mittwoch gings in Mathe noch mal rund Die 2. Kurzarbeit war angestandn Der Kurs is sich einig: Wir werden alle unterbelegen! Da gibt’s wohl keinen gr?nen Zweig Wir kommen mit dem Unterricht net klar Ich frag mich ja scho, ob der ?berhaupt deutsch mit uns redet Ich versteh nur Bahnhof (is ja eigentlich nix neues...*g*) Daf?r, dass ich gar nix glernt hab, mir nur nen Spicker zamgschriebn hab, isses verdammt gut glaufn Jaja in dem Fall muss man echt sagen: Mehr Gl?ck wie Verstand *bg* Damit warn meine Ferien auch scho so gut wie im Sack Ich hatte dann abends noch mal Posaunenchor, weil sich unser Dirigent irgendwie vertan hat und erschrocken feststellen musste, dass wir keinen Montag mehr zum ?ben haben Demnach wurden wir alle am Mittwoch zwangsverplichtet Ich hab meiner Mum ein Ultimatuum gstellt: Entweder f?hrt sie mich noch nachts zu meiner Psychiaterin oda ich geh am Donnerstag net in die Schule Sie hat zwar recht geschimpft und geflucht, sich aba dann doch ?berredn lassn Also war ich um 9 Uhr in Pegnitz Da bin ich dann in eine ziemlich heikle Situation reingeplatzt Oje, oje Mutter – Tochter – Gespr?ch (wie ichs hasse....) Nur gut, dass ich ausnahmsweise mal Tempo dabei hatte.... Demnach war die Stimmung auch eher gedr?ckt
Am Donnerstag wollte ich eigentlich gar net ausm Bett Was zum einen vielleicht dran lag, dass wir erst um halb 2 eingschlafn sind *heiligenscheinpolierundanschalt* Leider mussten wir in die Schule.... jedenfalls teilweise Ich h?tte auch noch liegen bleibn k?nnen, aba da bin ich ausnahmsweise mal solidarisch *ggg* Wir warn dann ebn alle gemeinsam in der Aula gehockt Mehr oda weniger frustriert... In meinen 20 Minuten Unterricht, die sich dann zu 10 Minuten verk?rzt haben *bg*, gings an die Klausur Oh Mann ich sags euch die is ultramies ausgfalln: Schnitt 6,9 Punkte *autsch* Ich hab gl?cklicherweise 8 Punkte (danke, danke, danke...) Dann hat mich meine Mum abgholt und ich musste mich von der Sekte verabschiedn Die Erwartung auf Sylvester is echt riesig Daheim hab ich mich an meine Arbeit gmacht Ich musste s?mtliche Kataloge austragn Ich h?tt mir beinah nen Bruch gehobn Naja dann war noch Generalprobe f?rs Krippenspiel Bei uns hat eigentlich alles gut geklappt nur die Fl?tengruppe hat leicht versagt Wir hoffn alle, dass es ohne Probleme abl?uft Ich bin dann um halb 9 totm?de ins Bett gfalln und bin gleich weggepennt


Dark greez
3.1.05 14:41


Freitag, 24. Dezember 2004


Ja seit Jahren hab ich an diesem Tag Stress ohne Ende Da bin ich ja scho froh, wenn ich fr?h a paar Stunden f?r mich allein hab Um halb 2 gings mitm Posaunenchor los Es is nun mal in Bronn Tradition, dass Weihnachten mit Trompeten und Posaunen gefeiert wird Des hei?t f?r uns bei jedem Sauwetter im Dorf spieln *seufz* Gerade des war unser Problem Es hat geregnet wie die Seuche und wir warn alle tropfnass (inklusive der Instrumente und B?cher...) Wir haben deshalb dann doch mal eine Station ausgelassn (dem Himmel sei Dank *fg*) Wir hattn dann nen Termin im Altersheim Da spieln wir auch jedes Jahr Wobei ich mich ja scho frag, ob die des ?berhaupt noch mitkriegn Man muss n?mlich sehn, dass dieses Heimn wirklich die Endstation is Da drin liegen nur die absoluten Pflegef?lle Dann sidn wir nach Pottenstein gefahrn Schlie?lich werden wir da vorm Gottesdienst erwartet, damit die frommen Esel mit Musik in die Kirche latschn Ich find des eigentlich immer so was von ?berfl?ssig aba bitte...(wer fragt mich denn scho???) Dann hatte ich ne halbe Stunde Zeit ghabt, um mich umzuziehn Es war ja auch scho wieda f?r den ersten Gottesdienst mitm Krippnspiel Zeit Ich sag ja, dass ich komplett verplant bin Der Gottesdienst war echt extrem lustig Wir hattn lauter Probleme Zuerst sind die Glocken net gegangen Dann war ein Lied net angschlagn und dann ging des Licht bei der Orgel net Tja und wer muss sich um des ganze Zeug k?mmern??? Ich nat?rlich... Als des dann endlich alles geregelt war, konnte es ja losgehn F?r mich wars mal wieda total ungewohnt normal in die Kirche zu gehen Normalerweise bin ich mitm Posaunenchor und da hat man ebn a paar Vorteile Wir m?ssn zum Beispiel werde mitsingen noch irgendwie zum Betn aufstehn Ich war allerdings in der ersten Reihe gehockt und deswegn war des leide unm?glich Au?erdem bin ich ja ein Vorbild f?r die Kleinen und da geh?rt sich des ebn *achselzuck* Der Pfarrer war mir ?u?erst suspekt Der hat einen Schei? zamgepredigt Es lief dann darauf raus, dass an Weihnachten eigentlich nur die Frieden finden, die Familie haben Ich hab nur noch mitm Kopf gesch?ttelt Jaja und zwischendurch hat er f?r die gebetet, die ihr Leben nicht mehr haben wollen Sie sollen es net wegschmei?en *autsch* Unser Krippenspiel hat geklappt Wir hatten 3 Versprecher, wovon man 2 aba net erkannt hat *g* Die Kleinen warn echt cool drauf, ich war richtig stolz *schmunzl* Nach dem Gottesdienst hab ich gschaut, dass ich endlich zu meinen Geschenken komm Schlie?lich sollte es endlich ein Ende haben laufend vorbei zu laufn *bg* Bescherung war dann gegen halb 8 Uhr Meine Schwester hat so viel ausgepackt Wir haben dann nur noch zugschaut *lol* Ich hab ann gleich mein Regal abger?umt und meine neue Stereoanlage aufgebaut (was sein muss...) Des Ding is echt genial Die klingt wesentlich besser als der kleine CD – Player Dann wars auch scho wieda Zeit in die Kirche zu gehen Aba diesmal in gewohnter Art Oben auf der Empore, weit weg vom Pfarrer und irgendwelchen neugierigen Augen Ich mag mein winziges Eck *g* Da war dann gl?cklicherweise auch ein anderer Pfarrer Der hat gscheit gepredigt Wenn man mal davon absieht, dass er in seinen F?rbitten f?r die Jugendlichen gesprochen hat,die sich zu Hause nimmer wohlf?hlen und in Depressionen versinken Sie sollen doch den Trost durch Jesus Christus erfahren (bla, bla, bla...) Als ich nach dieser weiteren Stunde endlich daheim war, haben wir ne Flasche Wein geleert Um halb 12 hab ich dann noch mit meiner Psychiaterin telefoniert Schlie?lich hab ich die auch scho lang nimmer gsehn *zwinka* Danach war ich noch bis Ultimo am PC gesessn



Dark greez
3.1.05 14:42


1. Weihnachtsfeiertag 2004


Hmm heute musste ich ausnahmsweise mal net in die Kirche *g* Deswegn hab ich auch mal ausgschlafn (war dringend n?tig...) Dann wars Zeit f?r den Startschuss des Familienmarathons Des is an Weihnachtn imma so Irgendwie besucht man da Verwandte, die man sonst das ganze Jahr net sieht *achselzuck* Wir warn also bei meiner Tante in G??weinstein Mein kleiner Cousin hat nen Kicker gekriegt *h?pf* Den haben wir dann spontan vorm Essn aufgebaut und eingeweiht Meine Tante meinte wir solltn unsere Geschenke auspackn Also st?rzten wir uns gekonnt unauf?llig auf die P?ckchen Meine Schwester war nat?rlich wiedamal schneller *hmpf* Ich hab dann aba so Lachn m?ssn Die hat ihren Karton aufgmacht und gleich wieda zugeknallt Mit einem fragenden, ja vielleicht leicht ertappten Blick *ggg* Ich hab mir deswegn scho gedacht, dass des P?ckchen irgendwas grauenvolles versteckn musste (kurzer Exkurs: Zu dem Zeitpunkt is mir des Geschenk vom letzten Jahr eingfalln Wir haben beide CDs gekriegt... bis jetzt hab ich meine noch nie angeh?rt und meine Schwester hat ihre mal ganz freundlich an meine Eltern vermacht...*bg* Exkurs Ende) Ich hab also mein Paket net so schnell aufgerissn Mich irgendwie mit dem R?cken zu allen gstellt und reingespitzt Bei dem Anblick musste ich aufpassn net in Lachn auszubrechn.... Unterw?sche! Ich hab mich gleich bei meiner ante bedankt Aba meine Schwester hat ihren Mund net aufgekriegt *haha* F?r sie war es so was von peinlich Jaja ich hab echt scho drauf gewartet, dass des leichte Rosa zu nem Knallrot wird *lol* Ich hab dann scheinheilig gfragt, ob alles in Ordnung is *fg* Des war zum Schie?en
Den Rest des Nachmittags haben wir mit Musik und dem Kicker verbracht Ich war ausnahmsweise mal richtig stolz auf meinen Dad Er hat sich mal wie ein richtiger Pate verhaltn Da sieht man mal, dass in jedem Mann ein kleiner Junge steckt Er hat sich von dem Kicker gar nimmer losrei?en k?nnen Meiner Schwester war der Spa? vergangen Was jetzt entweder an den pl?tzlich auftretenden Bauchschmerzen oda dem Geschenk gelegn haben musste *hehe* Jaja ich habs mir dann nicht nehmen lassen und die Westerngitarre meiner Tante ausgepackt Ich glaub die war seit 2 Jahrn nimmer benutzt Mir hats komischerweise mal nix ausgmacht vor Leuten zu spieln Obwohl ich scho seit langer Zeit aus der ?bung bin Also haben wir ein paar Weihnachtslieder gesungen (Leuchtturm, Seasons in the Sun, Knocking on Heaven?s Door, Skandal im Sperrbezirk,... *g*) Die M?nner waren derweile mit dem Kicker besch?ftigt Meiene Schwester hatte derma?n schlecht Laune, dass sie mich nur angemotzt hat und meiner Mum in den Ohren gelegen war Heim zu fahrn Keine Ahnung warum...*ggg*
Daheim hab ich mich an meine E – Gitarre gesetzt Meine Finger warn zwar eh scho blutig gepielt, aba was solls Ich glaub es war das erste Mal, das mich meine Familie geh?rt hat Was hat mich da eigentlich gerittn??? Weihnachtn!


Dark Greez
3.1.05 14:42


2. Weihnachtsfeiertag 2004


Heute sollte der Tag erst mal mit Kirche beginnen (woher kenn ich des nur???) Naja unser Programm hat gut geklappt Allerdings war des Auszugsst?ck net unbedingt jedermanns Sache *ggg* Einige sind trotzdem gebliebn und haben applaudiert *wunder* Wir erlaubn uns ebn immer wieda ein modernes St?ck in die Kirche zu schleppn *alleinDeckungvor-allemdieHardcore - KirchenbesucherinderletztenReihe*
Am Nachmittag sollte es in die zweite Etappe des Marathons gehen Aba diesmal zu der Bronner Verwandschaft Meine Schwester und ich haben gleich ausgmacht nur ne Std zu bleibn und uns dann vom Acker zu machen Jaja ich hatte eigentlich gar keinen Bock da allein hin zu gehen, aba meine Psychiaterin war leider am Putzn Demnach musste ich allein in die H?hle des L?wen *aah* Eigentlich sollte man doch meinen die Verwandtschaft, die einen ja sowieso nie zu Gesicht bekommt w?r froh dich zu sehn Ich hatte da ein ganz anderes Gef?hl Au?erdem hatte meine Mum ein neues Hobby entdeckt: Wie stelle ich meine gro?e Tochter wohl am besten vor versammelter Mannschaft blo??! Ich war stinksauer, aba man darfs sich ja net anmerken lassn sonst h?rt die n?mlich net auf Warum hat dies dann eigentlich imm auf mich abgesehn? Ich hab deswegn keine Sekunde ?berzogn und bin Heim Aufm Weg hab ich mich mit meiner Schwester wehn Sylvester gezofft Die hat sich aufgef?hrt, weil ich ja scho wieda Leute einlad und sie nie ihre Ruhe haben kann, bla bla bla *Ohrenzuhaltundpfeif* Nur gut., dass sie da nix zu meldn hat und meine Mum wei? scho Bescheid *b?h*
Kaum war ich im Haus bin ich gleich ans Telefon gest?rmt (Zitat Mum: Jajaja einsam, wenn du mal net in Pegnitz hockst... Zitat ich: Genau!!!) Ich habs weder in dem Haus noch in meiner Familie ausgehaltn War einfach zu viel ?ber Weihnachtn *kopfsch?ttl* Meiner Psychiaterin isses gl?cklicherweise auch so gegangen Also haben wir kurzfristig ausgmacht, dass ich geholt wird und dann ?ber Nacht bleib *ggg* Ich hab des in einem 1:23 min?tigen Gespr?ch mit meiner Mum abgekl?rt und mich dann ans Packn gmacht Ich liiiiebe ausziehn, hsb ich des scho mal erw?hnt Is ein geniales Gef?hl die T?r hinter sich zu zu machn und zu wissen, dass man 20 Std nicht zur?ckkommen muss *aufatm*
In Pegnitz wurden wir gleich zu nem Familienspieleabend verdonnert Eigentlich hatte ich mir geschworen kein Monopoly mehr zu spieln bis ich 20 bin, aba es lie? sich nach 2 Jahrn ebn nimmer vermeidn *g* Ich hab ?brigens gewonnen *sieg* Danach sind wir aufs „Sofa“ und vor den Fernseher geflohn...



Dark greez
3.1.05 14:42


Montag, 27. Dezember 2004


Jaja ich kann nur sagn, dass man gleich mit nem anderen Gef?hl aufwacht, wenn man in Pegnitz is *g* Ich kann mich da nur der Arschkriecherin anschlie?n *schmunzl* Wir sind um 11 Uhr ausm Bett gekrochn Zugegebnerma?en seeeehhr langsam, aba dann doch immerhin *zwinka* Dann hat mich meine Mum angerufn (es w?r ja auch des erste Mal gwesn, wenn net...) Sie hat mich dann um viertl 1 abgeholt Wir musstn dann noch einkaufn gehen, weil wir nach einem Geschenk f?r meinen Onkel schaun musstn Also sind wir in den K&P Da kams dann zum „Treffn der Gigantn“ Frau Ross und meine Mum haben sich endlich kenne gelernt *tr?t* Ich war ziemlich bel?mmert danebn gstandn und hab hin und wieda meinen Senf dazu gegebn Au?erdem haben die 2 M?tter tats?chlich behauptet sich net zu kennen *wunder* Ich war/bin der Meinung, dass meine Mum am Elternsprechtag scho mal bei ihr war, aba.... *achselzuck* wenn die meinen.... Damit w?r Sylvester wohl endg?ltig im Sack und, wenn ich mich mal ausm Fenster lehnen darf, vielleicht darf das doppelte Lehrerkind dann doch mal mit zum Sektentreffn *g*
Am Nachmittag hab ich ein Versprechen eingel?st und bin zu meiner Nachbarin zum puzzln Ich war scho lang nimmer dr?ben Naja was ja wenig verwunderlich is, weil ich meinen Ex net unbedingt sehn will Aba da kann ja seine Zwillingsschwester nix daf?r Wir haben fr?her ?fter gepuzzelt Nur f?r diejenigen, die des net wissen Ich bin da Profi *lol* Allerdings durften wir von meiner Schwester aus nur ne Stunde Die hatten n?mlich ausgemacht, dass sie noch DVD schaun und deshalb kam mein spontaner Einfall aweng ungelegn Tja bevor ich’s mir mit meiner Schwester noch vor Sylvester versau....
Au?erdem hatte ich eh net so viel Zeit, weil ja die Fahrstunde auf mich gewartet hat Das erste Mal nach 2 – w?chiger Pause Ich war mal wieda vollkommen nerv?s War aba kein Problem Ich bin f?r meine Verh?ltnisse echt gut gefahrn Ich war richtig stolz, als ich daheim wieda ausgestiegn bin Naja des Einparken muss ich noch ?ben, aba sonst...
Mein Tag war damit aba noch net beendet Ich hatte noch Posaunenchor Wir m?ssn uns ja schlie?lich f?r den Gottesdienst am Freitag r?stn *ggg* Ich hatte ja eigentlich mal wieda ein fettes Attentat erwartet, aba mein Dirigent hat sich ziemlich zur?ckgehaltn Ich hoff blo?, dass des Abendmahl net so lang dauert Ich will n?mlich nix verpassn, wenn die Sekte mitm Teil vom Stammtisch feiert *h?pf*
Danach gings dann noch zum Wastl (jaja mein Terminplan war wirklich mal voll...) Ich kann davon nur berichtn, dass die Vorfreude riesig is Meine zweite Ehefrau hat scho alles geputzt und aufger?umt f?r den gro?en Abend Au?erdem gabs noch ne wirklich lustige Story Sie hat noch ne Freundin eingeladen, die von „Der Sekte“ geh?rt hat Weil sie auch immer schwarz tr?gt, hat sie gfragr, ob sie auch kommen darf Die hat sich voll gfreut Demnach sind wir wohl ber?hmt ber?chtigt und einige rei?en sich drum den Haufn von Irren kennen zu lernen *bg*



Dark Greez
3.1.05 14:43


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de