Leaving Hope
Navigation

made by: T&T Graphics
Freitag 1. April 2005

hi ihr alle... jajaja ich wei? wenn ich mich melde dann immer nur wenn ich au?er landes geh... *pfeif* ich wollt mich nur noch von allen verabschieden bevor ich eine ganze schulwoche verschwinde um mir die hauptstadt italiens anzuschaun (wohlbemerkt wird das kein zuckerschlecken weil rudi dabei is... *nerv*) ich freu mich scho voll drauf vielleicht hab ich die chance a bissl mit meiner ersten ehefrau zu plaudern die kommt in letzter zeit ziemlich zu kurz *sorry*naja also um zum thema zu kommen ich werd euch alle ganz doll vermissen au?erdem wei? ich net ob ich mich an dem wochenende dazukomm nochmal ins net zu gehn... tja v?llig im stress...*g* na dann w?nsch ich euch viel spa? mit euren lehrern und den ganzen anderen nervens?gen (eineseid ihr ja wenigstens mal a paar tage los)

heagggggg...dl
1.4.05 20:13


Freitag, 8. April 2005

also hallo erstmal... ich bin wieda da aus rom oda so... *g* (aba dazu sp?ter) ich hab einiges zu erz?hln... aba zuerst lasst euch alle mal ganz doll knuddln *gruppnknuddl* ich hab euch alle vermisst... *schnief* gut lassn wir den sentimentalen kram etz und kommen frisch fr?hlich frei zur sache *bg* wie ihr wohl scho bemerkt habt bin ich derma?n froh wieda hier zu sein Man kann sich dieses *sorry* drecksland gar net vorstelln... ich werd meinen reisebericht sp?ter nachreichen... demnach lasst euch sagn dass ichs grauenvoll fand... aba dazu erst moing...

es war ja wohl klar dass ich hier alles wichtige verpassn muss... *hoil* ich komm heim und meine psychiaterin is nimmer da... ihr k?nnt euch net vorstelln was des f?r ein schei?gef?hl is in rom zu sitzn und d?umchen zu drehn weil man gar nix machn kann... da werkelt man ein knappes jahr dran rum und dann des... wenns in rom dann wenistens soweit interessant gewesn w?r dass man sich h?tte ablenkn k?nnen... n????... wozu auch? f?r mich wars der totale horror... aba deshalb m?sst ihr euch keine gedanken um mich machn!!! wirklich net! was soll ich scho gro? anstelln??? hallo ich hock daheim und z?hl sekunden bis diese 3 monate um sind und wenns das letzte is was ich tu... *bg* ach schmarrn... ihr m?sst euch mal vorstelln dass die schule etz so richtig stressig wird... wir habn n?mlich in den n?chsten wochn alle klausurn auf einmal... da is keine woche dabei in der ich nix schreib.... also setz ich mich vor meie b?cher und verbesser mein abi (naja ich versuchs zumindest) demnach braucht sich hier keiner denken dass ich in n?chster zeit labil w?r... ich hab nur gewaltig mehr zeit und laut petunie soll ich die mal f?r mich nutzn... das kann sie wohl vergessn *g* aba ich werd mich net von der n?chsten br?cke st?rzn... jaja was kann ich zu dem thema noch sagn??? wir sind alle furchtbar stolz und werdn den r?ckn st?rkn wie versprochen *zwinka*

so etz reichts mir aba ich werd mich etz in mein bett verkriechen (jahaaaa in MEIN bett und des soll was hei?n *hehe*)


Nur mal so als warnung!!!!!!!!:
ICH BIN WIEDA DA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



heagdl
8.4.05 22:55


REISEBERICHT ROM 4.4. - 8.4.2005

*seufz*... also....
der Tag hat ja scho mal damit angefangen, dass meine Mum mal wieda 5 Minuten bevor mein Wecker geklingelt h?tte ins Zimmer gekommen is *rofl* Als ich dann um halb 6 (jahaaa in der Fr?h!!!) am Sch?lerparkplatz angekommen bin waren die anwesenden Herren damit besch?ftigt unsern Bus (wegen der schwachen Batterie...) per Hand anzuschieben *aah* Ich hab ja scho drauf gewartet dass wir net bis Nbg kommen... na ja wir habns doch gschafft... Am Flughafen wurde ich gleich scho wieda ?berfalln Wer hat denn gleich im Voraus gsagt dass sie net durch den Check kommt??? Also... diese ?u?erst freundliche Person vom Flughafenpersonal (nachdem ihr Kollege mit ?berraschter Miene feststelln musste dass ich ein M?dchen bin...*grr*) hat sich furchtbar aufgeregt (Zitat: ?Ja was haben Sie denn alles dabei????) Ich musste sogar meine Schuhe ausziehn *knurr* (jaaa wenn der Papst noch leben w?rde h?tte ich ihn mit meinen Schuhn erschlagn *hehe*) Der Flug war genial... ich kanns nur empfehln Das Feeling is einmalig *schw?rm* F?r mich wars ja das erste Mal Leider haben wir uns wirklich bis zur letztn Sekunde der Landung gfragt wo da denn bitte die Landebahn sein sollte *???* Sah n?mlich schwer nach Pampa aus... *kreisch* Am Flughafen in Rom musstn wir (zu Rudis tiefsten Bedauern) feststelln dass es keine direkte Bahnverbindung zur Innenstadt gibt (wies ja eigentlich versprochn war...) Demnach musstn wir mit 3 Taxi-Bussen fahrn (Kosten: 260?!!!) ?brigens is der Verkehr in Italien wirklich so schlimm Die fahrn ohne jegliche Regelungen Also Ampeln stehn scho da und Fahrstreifenbegrenzungen gibt?s auch aba warum sollte man sich denn daran haltn??? (Obs noch brutaler als in Prag zugeht kann ich bis heut noch net beurteiln... das sind Dimensionen des Grauens...) Nat?rlich warn unsere Zimmer um 12 Uhr noch lang net bezugsf?hig Demnach warn wir gezwungen uns noch 2 Std in der Stadt rumzutreibn Die Gruppe (Hr. Mense, Fr. Hertel, 3 Jungs und 15 M?dls) konnte noch net gleich aus dem Haus Die Klopause hat ca 3o Minuten gedauert (Zitat Rudi: ?Ihr sagt scho Bescheid wenn alle durch sind Net dass die Erste gleich wieda anf?ngt?) Wir sind dann zum Piazza della Repubblica glaufn (Strecke ca.1 km) Eine Runde um den Platz ?der ja eigentlich weder geschichtlich noch politisch wichtig is? (Zitat Rudi) *???* und dann ab in die Metro (Randbemerkung: Die is h?sslicher als in Nbg, Berlin oda Prag) Damit wollten wir zur?ckfahrn (ganz in die N?he unsres Hotels...) Jaja der R?ckweg zu Fu? (so um die 8 km!!!) war schrecklich (Ich bin ja immer noch der Meinung dass sich die Lehrer net ausgekannt haben) Dummerweise gabs in unserer Gruppe dann auch noch einen der ewig gebracuht hat Wir musstn st?ndig auf ihn wartn (Also eigentlich w?r der uns bald zamgebrochn...) Endlich in unserem Hotel angekommen musstn wir unsre Koffer in den 2. Stock schleppn (der Aufzug hat n?mlich noch l?nger gebraucht) Wir standn fassungslos in unsrem Zimmer... 20 m? f?r 5 Personen?!?!?!?! Das Bad (in den 20m? mit inbegriffn!!!) war ja wohl oberst eklig Die Dusche hatte keine Kabine (platziert ?brigens direkt neben dem Klo) Wenn etz also eine arme schwitzende Sau sich duschn wollte musste sie damit rechnen dass das ganze Bad unter Wasser steht (SOS Titanic) Die T?r musste erst richtig getreten werdn bevor ihr eingefalln w?re zu zu gehen Manche Kollegiatinnen suchtn verzweifelt das Klopapier w?hrend andere auf die Klosp?lung hofftn... Die Betten (sofern sie net zusammenkrachtn) hatten denselben Stoff als Tagesdecke wie die Vorh?nge (die ?brigens vollkommen verstaubt warn) Das einzige Fenster im Raum blieb ganze 15 Minuten offen dann ging der Fensterladen einfach zu und alles war dunkel Aba in der H?he war das Zimmer mit 3,5 m net zu ?bertreffn Die Flecken an der Wand ?berspring ich ietz einfach mal... In der Stadt selber liegen ?berall alte Menschen und ein Haufen Dreck rum Keine Ahnung was wir alles angschaut haben (Brunnen, Kirchen, Obelisken, die spanische Treppe) Wir sind dann in die weltbeste Eisdiele (laut Rudi und Annette) Eine kleine Portion Eis kostete 1,90?!!! Schlie?lich sind wir in die vollkommen vollgestopfte Metro um halb 8 Wir musstn uns auf 2 Bahnen aufteiln weil wir da niemals reingepasst h?ttn *pff* Das Abendessn war ganz gut Wir warn danach alle am Ende und sind gleich in die Bettn gefalln ENDE TAG 1
TAG 2 begann mit einer vollkommenen ?berflutung des Bades Das Wasser bahnte sich den Weg durch die Wand und die T?r sodass rund um den kleinen Raum alles nass war (Achtung Rutschgefahr) Ich musste mit Entsetzen feststelln dass mein Bett nicht mehr gerade sondern diagonal im Raum stand Pfff... das Fr?hst?ck bestand aus Br?tchen, Butter und Marmelade (was an sich ja kein Problem gewesen w?re wenn es net jeden Tag genauso ausgesehn h?tte...) Der Kaffee war net zu trinken (total schwarz...) Das Programm schlug den Vatikan vor Die U-Bahn war wieda total ?berf?llt aba diesmal warns glatt 3 bis wir alle am Ziel warn Dann har Rudi gemeint es w?re Ausnahmezustand Wir solln doch bitte alle selber schaun dass wir zum Treffpunkt kommen (egal wie... Auswahl: 3 km Fu?marsch, vollbesetzte Stra?enbahn, U-Bahn und Busse) Wir sind tats?chlich alle an derselben Br?cke angekommen *wunder* Am Petersplatz waren Unmengen von Menschen Man kann sich das gar net vorstelln Die stehen alle wegen einem Mann stundenlang an Wir haben uns durch die breite Masse zu den Museen geschl?ngelt Dort sollte unsere F?hrerin wartn (Fr. Hofmann) Wir wurdn von den Lehrern scho vorgewarnt dass des lange dauern w?rde aba dass diese Frau soo viel wei?... Die F?hrung dauerte 3,5 Std Sie hat wirklich versucht uns ihr ganzes Wissen einzuh?mmern *aah* Mir hats eigentlich ganz gut gefalln Danach sind wir mitm Bus Heim Allerdings hat der uns glatt nen km vom Hotel rausgeschmissn (Horrorfahrt von 45 Min) Meine Knie warn absolut im Arsch und deshalb bin ich geich im Bett gebliebn ENDE TAG 2


Hier muss ich leider abbrechen, weil ich am Mittwoch nacht nimmer in der Lage war irgendwas aufs Papier zu bringen Ich war die restlichen Tage damit besch?ftigt mich zu ?rgern So ganz spontan fallen mir noch a paar Sachn ein:
Wir hattn am Mi gleich noch mal so eine ewige F?hrung mit Fr. Hofmann am Forum Romanum Des is mir dann aba richtig aufn Keks gegangen Ich hab nur noch ihre ?oder so? gez?hlt Das Kolosseum war dann noch im Programm War ganz in Ordnung
Am Do hab ich ne Schweigestunde eingelegt um bei meiner Psychiaterin zu sein (wenigstens in Gedanken...) Ich hatte keinen Bock mehr auf die Stadt Die meiste Zeit hab ich damit verbracht so zu tun als w?r nix Keine Ahnung was wir alles besichtigt haben Ich glaub den Circus Maximus Aba von dem is ja nur noch ne Wiese ?brig Zwischendurch haben wir uns s?mtliche Kirchen reingezogen (die haben da ja gar net sooo viele... neeeein Scho allein 80 Marienkirchen!!!!) Die Zeitungen haben auch andauernd angerufn *nerv* Wir warn auch am Kapitol (diese Treppn wird ich wohl niemals vergessn *autsch*)
Am Freitag bin ich mit guter Laune aufgestandn Wir warn alle viel besser drauf Schlie?lich trennten uns nur noch ein paar Stunden von Zuhause Ganz ohne Besichtigungen gings nat?rlich net Also soweit ich mich erinner waren wir beim Grabmal des Augustus Der Ara Pacis war leider net zu sehn Das Panteon war wegn der Beerdingung auch geschlossn Zum Schluss sind wir noch auf einen der vielen Pl?tze Dann sind wir wieda zum Hotel Zum Flughafen wieda in die Taxi-Busse (Rudi hat mich da voll angemault obwohl ich ?berhaupt nix gmacht hab *schnaub*) Am Flughafn war eine riesige Schlange Ab ins Flugzeug und mit einer halben Stunde Versp?tung ab nach Nbg Ich war so froh dass alles vorbei war Meine Leute haben sich tats?chlich gfreut mich wiederzuhaben....

H A P P Y E N D (J E D E N F A L L S F A S T)
19.4.05 15:44


so meine lieben sorry dass es sooo lang gedauert hat aba ich bin in letzter zeit doch recht eingespannt. jajaja die meisten sind der meinung dass ich etz ja wohl nix mehr zu tun hab. aba des stimmt gl?cklicherweise net. ich will gar net wissn was los w?r wenn ich nur rumsitzn w?rde. auch wenn mir die schule scho wieda zum hals raus h?ngt bin ich ganz froh dass ich so besch?ftigt bin. sie hat also doch was gutes. naja wenn man bedenkt dass ich heut meine n?chste klausur verhaun hab. ich will von niemandem mehr h?rn dass ich ahnung in latein h?tte. stimmt net!!! ansonstn h?ng ich die ganze zeit vor irgendwelchen referaten und bin heut ganz knapp einem weiteren f?r donnerstag entkommen. keine ahnung warum aba ich komm trotzdem net weiter... was gibts sonst noch gro? zu erz?hln. ich hab mich so weit wieda dran gew?hnt in der mittagspause und nach der schule nicht zu meiner psychiaterin zu gehn. man merkt erst wenn mans wieda mitkriegt wie langweilig das leben doch w?r. am wochenende bin ich daf?r nicht mehr anzutreffen au?er man wei? wo unsere klinikpatientin wohnt *g*. irndwie bin ich aba scho wieda voll aufs n?chste wochnende spannt. wer wei? was da auf mich zukommt. die panik is scho verflogen aba ich hab ein mieses gef?hl... keine ahnung warum. zur zeit bin ich mir net so sicher dass ich wirklich leb. alles hat so nen traumcharakter den ich leider net loswerd. die tage gehn an mir vorbei ohne dass ich ?berhaupt mitkrieg dass ich atme. naja es wird wohl noch ne zeit dauern bis ich mich wieda zurechtfunden hab. auf der anderen seite is diese k?lte aba ganz gut weil ich so nix gro?es wahrnehm. ich steck in meinem zimmer vorm pc und arbeite, arbeite, arbeite... is ja eigentlich gar net so schlecht. vielleicht wirds mir mein abizeugnis mal danken. ich will hier aba net vergessn zu san dass mir meine psychiaterin scho ziemlich fehlt. jednfalls in den paar stunden am tag in denen ich zum nachdenken komm. wer wei? was diese zeit alles er?ndert. ich wills eigentlich gar net wissn. bin echt froh dass ich euch alle hab. macht euch keine sorgen. ich hab scho einies ?berstandn. au?erdem hab ich diesmal net das gef?hl allein zu sein. danke f?r die f?rsorge!!! HAB EUCH ALLE VERDAMMT LIEB!!!


@vena schatz: da isses doch ganz gut dass ich en jedem finger um die 10 hab *zwinka*
19.4.05 15:57


hi *wink* tja wer sollte es ahnen, ich hab diese woche doch ?berstandn *g* ich habs ehrlich gsagt net erwartet *lol* naja die klausur hab ich bestimmt versaut *sh...* was soll ich denn machn??? irgendwie isses aba auch komisch, dass von uns so gut wie alle schlechter gewordn sind.... *hmmm* wir habn auch scho schlimmeres mir besseren noten gemeistert (ob des etz lindner oda irmi warn...) also muss es doch auch a bissl am rudi liegn Ich komm mit dem typn einfach net klar (krieg ja scho fast as kotzn wenn ich ihn seh) ansonstn kann ich ?ber die referate fast net meckern... dem dieter is einfach net zu helfn Die Anderen habn mich voll gelobt (dann is der schwerh?rig...) sooo heute abend is also maiball... *h?pf* ich freu mich scho riesig drauf (aba ganz bestimmt net weil ich mich auf den tanz freu...neeeein) seit dem abschlussball war ich auf keinem mehr und deshalb bin ich extrem gspannt Au?erdem kommen gaaanz viele leute und ich darf mal wieda den discofox ausm ?rml sch?ttln *hoff* es is endlich wochnende und ich hab verdammt gute laune *spring*
HEAGDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDL
22.4.05 14:39


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de