Leaving Hope
Navigation

made by: T&T Graphics


Gründe das SVV zu beenden:

-weil es hässliche N*rb*n gibt
- weil es Probleme nicht löst sondern nur verdrängt
- weil es auch Alternativen gibt die ich nutzen kann
- weil ich wertvoll bin und mir das nicht antun muss
- weil ich Fehler machen darf, nicht perfekt sein muss und meine Gefühle ok sind, ich muss mich deshalb nicht verletzen.
- weil es auch andere Dinge gibt die mir gut tun können
- weil ich lernen will, Gefühle anders auszudrücken
- weil ich versuchen will, es zu schaffen
- weil ich mehr Kontrolle über mich habe wenn ich es auch ohne schaffe
- weil ich nicht in diesen Teufelskreis zurückfallen will
- weil ich nicht immer weiter die Menschen enttäuschen will, die mit mir und für mich kämpfen.
- weil ich mich nicht länger "krank" fühlen will, wenn ich es mache, weil ich sonst mit meinen Gefühlen nicht klar komme.
- weil ich damit soviel verstecken muss.
- weil ich nicht mehr in zwei Welten als zwei Menschen leben will
- weil es andere auch geschafft haben.
- weil ich irgendwann eine Familie haben will, der ich etwas geben kann und nicht nur nehmen.
- weil es der erste Schritt vorwärts wäre.
- weil es nicht mehr so weh tut, wenn mich einer an den Armen packt.
- WEIL ICH ES NICHT MEHR GEGEN MICH KÄMPFEN WILL
-weil ich im Sommer nicht so schwitzen muss da ich dann wieder kurzärmliges tragen kann
-weil ich meinen Eltern eigentlich keine Props bereiten will
-weil ich keine Angst mehr vorm Schwimmen in der Schule nächstes Jahr haben muss
-weil ich dann kein schlechtes Gewissen haben muss
-weil ich mich nicht mehr schämen muss
-weil ich nicht immer das Gefühl haben möchte annormal zu sein
-weil ich endlich den Mut haben möchte, neue Dinge auszuprobieren
-weil ich ich bin und niemand anders sollte meine Liebe mehr verdienen als ich selbst
-weil ich die Menschen, denen ich sage, dass ich sie liebe, wirklich mal mit allem was ich bin wahrnehmen und genießen möchte
-weil auch ich nicht perfekt sein muss und ich eben andere Vorzüge habe
-weil ich anderen damit weh tue wenn ich mich selbst v*rl*tz*
-weil das Leben so schön sein könnte
-weil ich dem Drang widerstehen will
-weil es mich runter zieht
-weil ich es vielleicht nicht mal verdient habe
-weil ich es viel zu oft grundlos oder wegen Kleinigkeiten tue
-weil ich nicht will, dass mir Dinge so weh tun können, dass ich mich selbst dafür bestrafe, obwohl ich nicht die geringste Schuld daran hab
-weil man (vielleicht) zu einer Therapie gezwungen werden könnte
-weil man sehr schnell zu Se*b*t*m*r*d gelangt


Liste mit Skills:
- einen Boxsack bearbeiten (oder auf Kissen / Matratze schlagen)
- Sport machen
- alte Telefonbücher, Zeitungen, Kataloge zerreißen
- laut schreien
- Gummibänder auf die haut schnippen lassen
- Eiswürfel oder Coolpacks auf die Haut drücken
- Igelball kneten
- spazieren gehen
- duschen
- lesen (wenn man sich konzentrieren kann)
- Musik machen
- laute Musik hören
- fernsehen
- etwas scharfes/saures essen (Zitrone, Chili)
- Entspannungsübungen machen
- mit Wärmflasche und Stofftier ins bett kuscheln
- versuchen zu schlafen
- weinen (wenn möglich)
- ausdrücken, was einen beschäftigt (malen, dichten, Tagebuch schreiben)
- jemanden anrufen oder besuchen; chatten
- einzelne Minuten abzählen, die man ohne SVV durchhält ..... sich sagen, dass man "nur noch eine Minute" durchhalten muss.....und das so oft wiederholen, bis der Druck nachlässt
- putzen oder aufräumen
- mit haustier schmusen
- In ein Handtuch ein Knoten rein machen, nass machen, auswringen und gegen die Wanne schlagen ( Das hilft sehr gut)
- Pro und Contra Liste schreiben
- Mit einem gutem Freund reden
- Kerzenwachs (aber Vorsicht kann man sich auch verbrennen damit)
- Seifenblase ( das beruhigt sehr)
- mir selbst in Gedanken erzählen was mich bedrückt
- einen Brief an schreiben
- vor mich hin träumen
- Center - Shocks
- Fotos anschauen
- Nägel kauen
- verpeilt durchs Haus gehen und was leckeres zum Essen suchen
- Eis lutschen oder zerbeißen

- zählen (auf 3000 oder so), komplizierte Kopfrechnungen lösen
- auf ein Papier mit viel Druck Striche malen... bis das Blatt voll und die Energie raus ist
Gratis bloggen bei
myblog.de